2. Eilmeldung: Spiel- und Trainingsbetrieb bis 19. April eingestellt

Die Einstellung des Spiel- und Trainingsbetriebs wurde am 16. März vom BFV in Anlehnung an die grundsätzlichen Maßnahmen der Bayrischen Staatsregierung vorerst bis einschl. 19.4.2020 verlängert. Darüber hinaus gelten auch für den ATSV Kirchseeon als Verein die allgemeinen Einschränkungen im Zusammenhang mit dem Ausruf des Katastrophenfalles. Wir wünschen uns allen, dass wir diese schwierige Phase in unserem Leben gesundheitlich, wirtschaftlich und emotional gut überstehen. Danach – wann auch immer – werden wir uns sicher wieder der schönsten Nebensache der Welt widmen können.