Wir suchen: Platzwart/in (handwerklich begabt)

Der ATSV Kirchseeon sucht ab sofort für das Sportgelände an der ATSV-Halle eine/n Platzwart/in.

Die Aufgaben reichen vom Rasenmähen über die Platzmarkierung bis hin zu kleineren Tätigkeiten, die zur Instandhaltung notwendig sind. Ein Bezug zum Fußballsport ist von Vorteil, aber nicht Bedingung.

Der Zeitaufwand beträgt im Schnitt 10-12 Stunden pro Woche (zwischen Montag und Freitag). Samstag und Sonntag sind grundsätzlich keine Arbeiten zu verrichten. Eine zeitliche Flexibilität ist grundlegende Voraussetzung, da die anfallenden Arbeiten erheblich vom Wetter abhängig sind. In den Monaten November bis März ist der Aufwand geringer. Die Bezahlung erfolgt nach Vereinbarung über ein steuerlich geringfügiges Beschäftigungsverhältnis.

Bisher wurde die Aufgabe von einem Rentner besetzt. Daher würden wir uns auch wieder über Bewerbungen von rüstigen Ruheständler/Innen freuen, die Spaß an einer Aufgabe haben und ein Nebeneinkommen erzielen wollen.

Bewerbungen bitte per Email an werner.weber-atsv@t-online.de unter Angabe der Telefonnummer, wir rufen dann umgehend zurück.

Werner Weber
ATSV Kirchseeon
Fußballabteilungsleiter

Kommentar verfassen